Viele ├änderungen an Dungeons & Klassen ÔÇô Gro├čer Diablo 4 Patch

Viele ├änderungen an Dungeons & Klassen ÔÇô Gro├čer Diablo 4 Patch

Zwei Beta-Wochenenden lang durften wir uns bereits im ersten Akt von Diablo 4 Liliths Schergen entgegenstellen. Es gab eine Menge Feedback ÔÇô sowohl Positives als auch Negatives. Einige der gr├Â├čten Kritikpunkte hat sich Blizzard nun genauer angeschaut und direkt in einem gro├čen Patch nachgebessert. Insbesondere die Dungeons wurden dabei stark ├╝berarbeitet, um zuk├╝nftig einen fl├╝ssigeres Spielgef├╝hl zu gew├Ąhrleisten.

Die wichtigsten Dungeon-├änderungen im ├ťberblick:

  • Optimierung von Dungeon-Layouts: Es soll nun seltener vorkommen, dass man lange Wege zur├╝ckgelegen oder Wege doppelt gehen muss.
  • In Dungeons mit dem Quest-Ziel "T├Âtet alle Monster" suchen Gegner nun aktiv nach Euch, bewegen sich also aktiv auf Euch zu, sodass lange Suchzeiten vermieden werden.
  • Viele Kanalisations-Prozesse (z.B. Animus platzieren, Gefangene befreien) wurden verk├╝rzt oder sogar komplett entfernt, um den Spielfluss zu verbessern und l├Ąstige Unterbrechungen durch attackierende Gegner zu vermeiden.
  • Die Bewegungsgeschwindigkeit beim Tragen von Urahnenstatuen, Blutsteinen, mechanischen Kisten oder Steinschnitzerein wurde um 25% erh├Âht.

Des Weiteren wurden viele kleine und auch einige gr├Â├čere Anpassungen an den f├╝nf Charakterklassen vorgenommen. Insgesamt enthielt der Patch ganze 70 ├änderungen. In meiner ausf├╝hrlichen Patch-Analyse auf YouTube stelle ich dir diese im Detail vor.

Quelle: Offizielle Patchnotes von Blizzard.

YouTubeSchau dir das Video zum Beitrag auf YouTube an!
DiscordDiskutiere diesen Beitrag mit unserer Community!
SupportUnterst├╝tze Vitablo und werde VIP Mitglied!
Background Texture
Code Snippet ma-gdpr-youtube 1.5.0