Diablo 4 Patch 1.2.2: Neue Unique Ringe mit Season 1 Aspekten

Diablo 4 Patch 1.2.2: Neue Unique Ringe mit Season 1 Aspekten
Inhaltsverzeichnis

Gameplay-Updates

Boshafte Ringe

Dem Spiel wurden fĂŒnf neue und einzigarte Ringe hinzugefĂŒgt. Einer fĂŒr jede Klasse. Diese basieren auf beliebten boshaften MĂ€chten aus der Saison der Boshaftigkeit und sind sowohl auf saisonalen als auch auf ewigen Realms sofort verfĂŒgbar.

  • Ring des roten Furors (einzigartiger Barbaren-Ring)
    • Nachdem Ihr 100 Wut innerhalb von 3 Sekunden verbraucht habt, trifft Euer nĂ€chster Einsatz von Hammer der Urahnen, AufwĂŒhlen oder Todesstoß garantiert kritisch und verursacht 10-30 % (multiplikativer Schaden) [x] kritischen Trefferschaden zusĂ€tzlich.
  • Tal Rashas schillernder Reif (einzigartiger Zauberer-Ring)
    • FĂŒr jede Art von Elementarschaden, die Ihr verursacht, erhaltet Ihr 4 Sekunden lang 10-15 % [x] erhöhten Schaden. Verursacht Ihr Elementarschaden, werden all Eure Boni aktualisiert.
  • Airidahs unerbittlicher Wille (einzigartiger Druiden-Ring)
    • Wenn Ihr eine ultimative Fertigkeit wirkt und erneut 5 Sekunden danach, zieht Ihr entfernte Gegner heran und fĂŒgt ihnen 0,5-1,0 physischen Schaden zu. Dieser Schaden wird pro 1 Willenskraft-Punkt(e) um 1 % [x] erhöht.
  • Windendes Band der IrrefĂŒhrung (einzigartiger JĂ€ger-Ring)
    • Wirkt Ihr eine TĂ€uschungsfertigkeit, hinterlasst Ihr eine Köderfalle, die Eure Gegner dauerhaft verspottet und anlockt. Die Köderfalle explodiert nach 3 Sekunden und verursacht dabei 2,0-3,0 Schattenschaden. Kann einmal alle 12 Sekunden auftreten.
  • Ring der Seele des Sakrilegs (einzigartiger Totenbeschwörer-Ring)
    • Ihr aktiviert automatisch folgende ausgerĂŒstete Fertigkeiten bei Leichen in Eurer Umgebung:
      • Skelett erwecken alle 1-2 Sekunden.
      • Leichenexplosion alle 1-2 Sekunden.
      • Leichenranken alle 8-16 Sekunden.

Saison des Blutes

Folgende Anpassungen wurden am Event "Blutrote Batterie" vorgenommen.

  • Die SĂ€ulengesundheit wurde von 75 % auf 85 % erhöht.
  • Die Reparaturdauer der SĂ€ulen wurde von 3 Sekunden auf 1 Sekunde verringert.

Behobene Fehler

Saison des Blutes

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die zusĂ€tzlichen Gegner im Bosskampf gegen FĂŒrst Zir nicht betĂ€ubt wurden, wenn FĂŒrst Zir ins Taumeln geriet.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Metamorphose keine temporĂ€ren Bewegungsgeschwindigkeitsboni ausgelöst hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Vorahnung "Vampirische Macht" in der Stadt keine Abklingzeitreduktion fĂŒr ultimative Fertigkeiten angezeigt hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die hektische Vampirische Macht die Abklingzeit von Fertigkeiten mit Aufladungen nicht reduziert hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die saisonale Quest "Kampf des Schreckens" abgeschlossen werden konnte, ohne zuvor Kapitel 3 der Saisonreise abzuschließen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den man mit der SchaltflĂ€che zur Verbesserung Vampirischer MĂ€chte interagieren konnte, obwohl keine neuen MĂ€chte zur VerfĂŒgung standen, wodurch 25 MĂ€chtiges Blut verschwendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den FĂŒrst Zir nicht wieder erscheinen konnte, wenn man die Boss-Arena zu schnell wieder betrat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ausweichen und Fertigkeiten, die keinen Schaden verursachen, HĂ€momanie auslösen konnten.

Dungeons und Ereignisse

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Fortschritte blockiert wurden, wenn ein Gegner hinter der versperrten TĂŒr im Dungeon Lubans Ruhe erschien.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Monster bei einem Alptraumportal erscheinen konnten, nachdem das Portal teleportiert hatte oder zerstört wurde.

Quests

  • Es wurden mehrere FĂ€lle behoben, in denen die Questmarkierung beim Verlassen des Questbereichs verschwinden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es passieren konnte, dass Prava und ihre Ritter wĂ€hrend "Die SĂ€uberung von Caldeum" nicht weitergingen, wenn gewisse Elitegegner wĂ€hrend der Quest "Tötet DĂ€monen, die von oben angreifen" aus der Distanz getötet wurden.

Gameplay

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Lilith immer noch FlĂ€chenangriffe ausĂŒben konnte, nachdem sie nach der ersten Phase in "Echo von Lilith" besiegt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den "Engelshauch" oder TrĂ€nke zufĂ€llige erscheinen konnten, wenn die Bestie im Eis erschien.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Begleiter steckenbleiben konnten, wenn man sich auf Überquerungen vor- und zurĂŒckbewegte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den "Inneres Auge" gegen Trainingspuppen nicht korrekt ausgelöst wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Totenbeschwörerdiener und GefĂ€hrten von Druiden keine Puppen angriffen.

Barrierefreiheit

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Screenreader keine Lebensmengen ĂŒber 999 gelesen hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Screenreader auf PS4 nicht alle Texte in HĂ€ndler- und Herstellungs-Anzeigen gelesen hat.

Sonstiges

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Erfolge, die mit dem StĂ€rkungseffekt "AuserwĂ€hlte des Hasses" zusammenhingen, nicht korrekt ausgelöst werden konnten.
  • Verschiedene visuelle, Leistungs- und StabilitĂ€tsverbesserungen.
YouTubeSchau dir Vitablo's Videos auf YouTube an!
DiscordDiskutiere diesen Beitrag mit unserer Community!
SupportUnterstĂŒtze Vitablo und werde VIP Mitglied!
Background Texture